Das Ende des weißen Mannes!
Heute ereignete sich in einem ansonsten besinnlichen Ort eine schreckliche Schneetat. In den Nachmittagsstunden überfielen zwei amtsbekannte Individuen, einer ethischen Minderheit, den unschuldigen Schneemann Weiß. Eine Augenzeugin fotografierte tatenlos den mörderischen Vorgang. Sie befindet sich derzeit in psychologischer Betreuung. Auf befragen gab sie nur “Massakkaamassakkaa” an.
Die beiden Täter sind trotz drückender Beweislast weder geständig noch schuldeinsichtig.
“Bevua de kumman san, is do nia sowos passiat.” sagt eine erschütterte Ortsbewohnerin. Zum Glück konnte die Kleinbande dingfest gemacht werden, bevor sie noch größeren Schaden anrichten konnte. Es wird eine Abschiebung ins Kinderzimmer in Erwägung gezogen. 
Schneemann Weiß wird an einem warmen Tag schmelzend zu Grabe getragen. Möge er in Frieden dahinfließen.

Follow me: